Tipp: Einen Trauerkranz als Sargschmuck

Trauerfloristik Blumengesteck SargschmuckHeute möchte ich mal einen nützlichen Tipp zum Geldsparen geben. Thematisch handelt der Beitrag um Sargschmuck, welchen man mittlerweile auch im Internet bestellen kann. Dort ist dieser meist günstiger als im örtlichen Blumenladen. Ein weiterer Vorteil von Online-Floristen ist, dass man sich in aller Ruhe die angebotenen Blumengestecke und Trauerkränze anhand von detaillierten Bildern anschauen kann.


Ein Zeichen der Wertschätzung

Ein schöner Trauerkranz als Sargschmuck ist für viele Angehörige Ausdruck der Wertschätzung für den Verstorbenen. Das Aussehen des Blumenkranzes wird sich meist danach richten, welche Blumen und Farben der Verstorbene besonders gerne mochte. Da die nächsten Angehörigen in der Regel den Blumenkranz für den Sargschmuck bestellen, wissen sie genau, welcher Blumenschmuck mit den Vorlieben des Verstorbenen übereinstimmt. Denn auch der Sargschmuck ist eine letzte Gabe an einen geliebten Menschen und wird daher sorgfältig ausgewählt.

Der Sargschmuck richtet sich auch nach dem Sarg

Die Form des Sarges entscheidet ebenfalls über den Sargschmuck. Der Blumenkranz, der als Sargschmuck verwendet wird, sollte also hinsichtlich der Form und Farbe mit dem Sarg harmonieren. Es ist tröstlich, wenn man während der Trauerfeier in der Trauerhalle auf einen schön geschmückten Sarg blickt und in Gedanken von dem Verstorbenen Abschied nehmen. Deshalb wird der Blumenkranz für den Sarg auch immer so arrangiert, dass die Trauergäste während der Trauerfeier auf den Blumenschmuck blicken.

Rote Rosen als Zeichen der Liebe

Rosen - Blumenschmuck für den SargRote Rosen stehen seit jeher als Zeichen für immer währende Liebe. Ihre Stacheln drücken jedoch auch Schmerz aus. Deshalb werden rote Rosen häufig als Blumenschmuck für den Sargschmuck verwendet. Ein Bukett aus roten Rosen begleitet den Verstorbenen auf seinem letzten Weg, wobei die duftenden Blüten den Sarg bedecken und den nächsten Angehörigen Trost spenden. Wenn man sich für einen Blumenkranz aus Rosen als Sargschmuck entscheidet, findet man eine reichhaltige Auswahl bei Internetfloristen wie FLEUROP, die Trauerfloristik anbieten. Auf der Webseite www.trauerfloristik.org werden auch noch weitere Trauerfloristik-Anbieter vorgestellt.

Sargschmuck in vielen Variationen

Um den Sarg würdevoll zu schmücken, gibt es ganz unterschiedliche Ausgestaltungen. Je nachdem, welchen Schmuck die Angehörigen des Verstorbenen bevorzugen, wählt man die Farbe der Blumen und die Form des Arrangements. Sargschmuck ist von schlicht bis aufwendig erhältlich. Anregungen für den Blumenkranz als Sargschmuck geben seriöse Trauerfloristik-Anbieter im Internet. Ein Beispiel für ein Sargbukett findet man zum Beispiel bei Jollyflowers. Dieser Sargschmuck wird von einem Floristen aus lila Nelken, pinkfarbenen Gerbera und rosa Gypso gesteckt und mit Aralienblättern veredelt.

Blumenkranz mit Trauerschleife

Möchten Sie einen Blumenkranz als Sargschmuck bestellen? Unter www.trauerfloristik.org werden ausgewählte Blumenversender empfohlen. Wählen Sie ganz in Ruhe den passenden Sargschmuck aus dem vorgestellten Angebot aus und lassen Sie den Blumenkranz an die von Ihnen bestimmte Lieferadresse schicken. Selbstverständlich ist es möglich, den Blumenkranz mit einer Trauerschleife zu versehen. Die Farbe und die Beschriftung der Trauerschleife werden ganz nach Ihren Wünschen gestaltet.



Einen Kommentar hinterlassen:

Name (*)

eMail (*)

Webseite

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Kommentar: