Der Winter im Vogtland & die Heizölpreise

Winter in KlingenthalDas Vogtland ist eine alte Kulturregion, die sich über mehrere Bundesländer und Tschechien erstreckt. Teile des Vogtlandes liegen in Sachsen, Thüringen, Bayern und auch im tschechischen Egerland. Das Vogtland ist eine anmutige Landschaft, die hauptsächlich durch mit Wald bestandene Hügelkuppen und liebliche Täler bestimmt wird. Die Landschaft erhielt einst ihren Namen weil sie durch die Vögte von Gera, Plauen, Weida und Greiz verwaltet wurde. Heute ist das Vogtland ein beliebtes Urlaubsgebiet, das zum Wandern und vor allem zum Wintersport einlädt.


So schön die Landschaft auch sein mag, das Klima im Vogtland ist rau. Gerade im Winter ist strenger Frost nicht selten. Dieses kalte Winterwetter zieht andererseits aber auch viele Touristen ins Vogtland, die gerne zum Wintersport ins obere Vogtland kommen, zum Beispiel nach Klingenthal. Wegen der relativ großen Höhe von bis zu 900 Metern über dem Meeresspiegel ist das obere Vogtland ziemlich schneesicher. Im Regelfall gilt, dass die Winter im Vogtland eher kommen und länger dauern als in anderen vergleichbaren deutschen Mittelgebirgslandschaften.

Darüber freuen sich natürlich die Wintersportler, für die Einheimischen jedoch bedeuten die langen, harten Winter neben viel Arbeit und Stress unter Umständen hohe Heizkosten. Um die Rechnung nicht unnötig in die Höhe zu treiben, ist das Heizölpreise vergleichen besonders wichtig – schon vor der Bestellung, da man dadurch erhebliche Geldsummen einsparen kann. Wichtig ist beispielsweise der Zeitpunkt der Bestellung. Nicht immer sind die Preise im Sommer am niedrigsten. Auch die Bestellmenge kann entscheidend sein. Einsparungen lassen sich unter Umständen durch Sammelbestellungen realisieren. Zudem sollte man mit seiner Bestellung nicht warten, bis der Vorratstank fast leer ist. Erhebliches Sparpotential steckt auch in der regelmäßigen Wartung und Pflege der Heizungsanlage. Nach einer gewissen Zeit lohnt sich der Austausch der alten gegen ein neue Heizung, da neue Anlagen effektiver als alte Systeme arbeiten.



1 Kommentar wurde abgegeben
  1.  
    Gregor schrieb am

    5. November 2012 @ 11:43

    Eine sehr schöne Gegend. Waren im letzten Jahr auch dort und es hat uns super gefallen. Aber die hohen Heizölpreise findet man leider überall.


Einen Kommentar hinterlassen:

Name (*)

eMail (*)

Webseite

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Kommentar: