LISTERINE Total Care 6-in-1 kostenlos testen

Listerine Total Care 6 in 1Wieder einmal hat die trnd-Peitsche zugeschlagen und ich durfte ein Produkt kostenlos testen. Genau genommen geht es bei der aktuellen Kampagne um die Mundspülung LISTERINE Total Care 6-in-1, die es neuerdings zu kaufen gibt. Im Testumfang waren 24 kleine Fläschchen LISTERINE Total Care 6-in-1 (je 95 ml) und eine 500ml-große Flasche des Mundwassers. Ich hatte das Glück und war / bin einer von 5.500 Testern und werde das Produkt hier kurz vorstellen.

Kurz vorweg, wer trnd noch nicht kennt: trnd ist ein Marketing-Portal, bei dem man kostenlos Mitglied werden kann und die Chance bekommt, neue Produkte völlig unverbindlich und umsonst zu testen. Ich durfte selbst schon viele Produkte über trnd testen, meine Schwester ist ebenfalls dort angemeldet und konnte einige Kampagnen abstauben, hier mal ein kleiner Überblick:

Falls ihr nun Neugierig auf trnd geworden seid und ebenfalls kostenlos Produkte testen wollt, könnt ihr euch bei trnd anmelden. Nun aber zurück zur Produktbewertung der Listerine-Mundspülung.

Ich habe früher schon verschiedene Mundwasser getestet, unter anderem Odol und einige Nonames, aber Listerine hat mir persönlich bis jetzt am besten geschmeckt. Das Mundwasser ist zwar recht intensiv (brennt anfangs ein klein wenig auf der Zunge / am Zahnfleisch), hat aber auch eine recht gute Wirkung im Gegenzug zu manch anderen Produkten, die milder daherkommen.

Listerine Total Care 6-in-1 soll angeblich folgende Eigenschaften besitzen:

  1. Listerine Mundwasserreduziert Zahnbelag
  2. erhält das Zahnfleisch gesund
  3. remineralisiert und stärkt die Zähne durch Natriumfluorid
  4. hemmt die Bildung von Zahnstein und erhält so das natürliche Weiß der Zähne
  5. sorgt für langanhaltend frischen Atem
  6. bekämpft wirksam schädliche Bakterien im Mund (Bakterien, die Zahnbelag, Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch verursachen)

Punkt eins kann ich so nicht wirklich nachvollziehen. Oft ließt man in den Werbeschreiben des Mundwassers, das dieses für spürbar glattere Zähne sorgt. Aber da ich das Mundwasser immer nach dem Zähne putzen benutze, sind meine Beißerchen natürlich schon glatt ;)

Zu Punkt 4 kann ich auch nichts sagen, da ich hierfür das Produkt einfach noch nicht lange genug teste und auch keine Fotos von meinen Zähnen mache um so überprüfen zu können, ob diese heller geworden sind oder nicht.

Wo ich aber vollkommen zustimmen kann ist Punkt 5 und 6. Meist ist es ja so, dass man abends mit frisch geputzten Zähnen ins Bett geht und morgens mit einem komischen Geschmack im Mund aufwacht. Diesen komischen Geschmack konnte ich durch die Benutzung von Listerine beseitigen. Wohlgemerkt habe ich Listerine nicht am Morgen benutzt, sondern am Abend nach dem Zähne putzen. Empfohlen wird das Spülen mit 20ml Listerine. Wie viel genau ich genommen habe, kann ich nicht sagen, da ich nicht mit dem Messbecher nachgemessen habe ;)

Ich habe einfach etwas Listerine Total Care 6-in-1 in einen Becher getan, etwas Wasser dazu (damit mehr im Becher ist) und dann wurde damit gegurgelt bzw. habe ich es einige Zeit im Mund behalten (empfohlen wird, die Spülung 30 Sekunden im Mund zu behalten, damit die volle Wirkung erzielt wird). Danach schlafen gelegt und am nächsten Morgen ohne komischen Geschmack im Mund aufgewacht.

Auch wenn man Listerine Total Care am Morgen benutzt, verspürt man einige Zeit lang einen frischen Atem. Diese Wirkung hat mich ehrlich gesagt überzeugt, und ich bin froh darüber, dass ich von trnd die Chance bekam, die Mundspülung testen zu können.



1 Kommentar wurde abgegeben
  1.  

    7. November 2012 @ 19:57

    [...] Vor 2 Jahren habe ich schon mal eine besondere Mundspülung getestet, damals war es das Listerine Total Care 6 in 1 Mundwasser. Das 2010 getestete Mundwasser war vom Geschmack her komplett anders als die meridol HALITOSIS [...]


Einen Kommentar hinterlassen:

Name (*)

eMail (*)

Webseite

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Kommentar: