Pyro Masters 2011 in Klingenthal

Pyro Masters 2011 in KlingenthalAm vergangenen Samstag fand in der Vogtlandarena hier in Klingenthal wieder die Feuerwerksshow der Pyromasters 2011 statt. Seit nunmehr 3 Jahren kommen jedes Jahr im Juni 3 Feuerwerksteams nach Klingenthal und zeigen innerhalb der „Pyro Masters” – Show ihr Können in Sachen Profi-Feuerwek. Auch dieses Jahr war ich wieder anwesend und habe alle Feuerwerke gefilmt. Näheres hier im Beitrag zu Pyro Masters 2011 in Klingenthal.

Wie in den letzten Jahren wurden auch am 18.06.2011 in der Vogtland Arena jeweils 3 Feuerwerke von den 3 teilnehmenden Teams abgeschossen, dieses Mal zu Melodien aus bekannten Musicals. An den Pyro Masters 2011 in Klingenthal haben sich folgende Pyro-Firmen präsentiert:

  • Pyromax aus Leipzig
  • Skymotion aus Berlin
  • Jorge Fireworks aus Polen

In dieser Reihenfolge traten die Teilnehmer auch gegeneinander an und zauberten ab ca. 22:12 Uhr insgesamt eine halbe Stunde lang wundervolle Feuerwerksfiguren in den Abendhimmel. Die ca. 2300 Besucher in der Vogtlandarena durften dann durch ihren Applaus am Ende der Veranstaltung entscheiden, wer im Wettstreit in die nächste Runde weiterkommt (Finale der Pyromasters 2011 findet am 17. September am Stausee Oberrabenstein bei Chemnitz statt).

Team 1 (Pyromax aus Leipzig) lieferte einen guten Start in den Feuerwerksabend. Leider konnten die von denen in die Luft geschossenen Feuerwerke nicht mit denen der beiden anderen Teams mithalten. Die Pyromanen von Skymotion aus Berlin schafften es schon eher, das Publikum von sich zu überzeugen. Ihre Feuerwerke überzeugten vor allem mit den großen Kalibern (150mm Kugelbomben wenn ich mich nicht irre?), die am Ende ihrer Feuerwerke den Himmel erhellten.

Doch die Firma Jorge Fireworks aus Polen setzte an diesem Abend mit dem Motto „Klotzen statt Kleckern” die Messlatte so hoch, dass sie selbst die Feuerwerke der beiden anderen Teams weit überragt hat :)

Das grandiose Feuerwerksfinale von Jorge Fireworks war so überwältigend und prachtvoll, dass man am Himmel nicht wusste, wo man vor lauter Kugelbomben und satten Feuerwerksblumen zuerst hinsehen sollte. Satte Kanonenschläge brachten dann bei so manchem Zuschauer den Leib zum beben, der Sieg war somit mehr als verdient. Nun aber genug geschrieben, hier im Anhang die 3 Sieges-Feuerwerke von Jorge Fireworks aus Polen bei den Pyromasters in Klingenthal:

(weitere Videos folgen…)

Wer die Feuerwerke der beiden anderen Teilnehmer sehen möchte, sollte sich auf meinem Youtube-Channel unter http://www.youtube.com/user/Kiehvotz/ umschauen.



2 Kommentare wurden abgegeben
  1.  

    1. August 2011 @ 15:13

    [...] seinem Ensemble wird er ein musikalisches Feuerwerk entfachen, welches die Zuhörer von ihren Plätzen reißen wird. Cristin Claas, nicht [...]

  2.  

    17. Februar 2015 @ 08:30

    [...] on Snow“ statt. Nachdem in den vergangenen Jahren des Öfteren die Pyro Masters (hier der Bericht zu den Pyromasters 2011 in der Vogtland Arena) bei uns an der Schanze in Klingenthal halt machten, versucht nun eine neue Veranstaltungsreihe um [...]


Einen Kommentar hinterlassen:

Name (*)

eMail (*)

Webseite

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Kommentar: