da kann man das Erzgebirge erleben!

erzgebirge erlebenIn der heutigen Vorstellungsrunde geht es wieder um eine erzgebirgische Webseite. Wenn man mal nach erzgebirgische Mundart googelt, erhält man ca. 18.400 Ergebnisse. Im Vergleich dazu: Unter vogtländische Mundart werden nur 2.200 Ergebnisse gefunden! Die Erzgebirger sind also ziemlich gut im Internet vertreten! Kein Wunder also, dass ich bereits die 3te erzgebirgische Seite vorstellen darf!

Unter erzgebirge-erleben.de kann man wirklich eine menge Dinge übers Erzgebirge erfahren. So wird man mit folgenden Worten begrüßt: „Erleben Sie mit uns die ganze Vielfalt unserer wunderschönen Heimat von: A wie Arschlederrutschen bis Z wie Zwönitz!“ Und das ist wirklich nicht zu viel versprochen. Denn man findet so gut wie alles auf dieser Seite, dass irgendwie mit dem Erzgebirge zu tun hat.

Es werden zum Beispiel die Regionen des Erzgebirges aufgezählt, mit dazugehörigen Wappen, Bildern und Beschreibungen, die Geschichte des Erzgebirges kann man nachlesen, es gibt eine Seite speziell für Events im Erzgebirge und und und…

Neben diesen Sachen wird aber auch der Tourismus unterstützt: Denn man kann auf den Seiten ein umfangreiches Hotel- und Pensions-Verzeichnis vorfinden, teilweise mit Zimmerpreisen, Bilder der Übernachtungsmöglichkeiten und Bemerkungen zu den Unterkünften. Passend dazu werden natürlich auch Sehenswürdigkeiten vorgestellt, wie verschiedene Museen, Talsperren, natürlich Bergwerke und allgemein sehenswerte Bauwerke.

Für Sportbegeisterte wartet eine passende Unterseite, wo man sich über den Wintersport, Klettern und Reiten im Erzgebirge schlau machen kann.

Außerdem ist ein erzgebirgisches Wörterbuch zu finden! Es ist schon erstaunlich, wie viele Seiten es im Web gibt, die ein erzgebirgisches Wörterbuch führen.

Ich durfte bereits über mehrere solcher erzgebirgischen Dialekt-Wörterbücher berichten. Die anderen Artikel könnt ihr euch unter anderem unter erzgebirgische Mundart und Dialekt-Wörterbuch und erzgebirgisches Wörterbuch – erzgebirgisch durchlesen. Mal schauen, von wie vielen erzgebirgischen Seiten ich in Zukunft noch berichten darf :)

Edit vom 13.10.2012: Links wurden entfernt, da die Seite verkauft wurde und der Inhalt verloren ist!



2 Kommentare wurden abgegeben
  1.  
    Oliver schrieb am

    19. Mai 2009 @ 22:14

    was es alles gibt. *kopfschüttel* ;-)

  2.  

    25. Juni 2009 @ 22:32

    [...] da kann man das Erzgebirge erleben! [...]


Einen Kommentar hinterlassen:

Name (*)

eMail (*)

Webseite

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Kommentar: