Klingenthaler Wörterbuch – Wörter mit L

In den letzten Tagen gab es wieder einige Änderungen auf dem Blog beziehungsweise im Klingenthaler Wörterbuch. So habe ich unter anderem die Funktion integriert, dass man bei einem Update zum Beispiel eines Wörterbuch-Beitrages per Mail darüber informiert wird. Dies ging zwar vorher auch schon, in dem man unten einen Kommentar verfasst hat und dabei das Häkchen “Bei Folge-Kommentaren benachrichtigen” gesetzt hätte.

Da aber nicht jeder einen sinnlosen Kommentar hinterlassen will, nur um auf den neuesten Stand zu bleiben, habe ich den Punkt “Bei Kommentaren oder Updates benachrichtigen, ohne einen Kommentar abzugeben:” hinzugefügt. Dort muss man jetzt in das Eingabefeld nur seine Emailadresse eingeben und auf “Beitrag verfolgen” drücken. Schon bekommt man immer eine Nachricht, sollte ein neuer Kommentar bei diesem Beitrag gepostet werden, oder ein Update des Beitrages erscheinen.

Außerdem habe ich die ersten 16 vertonten Wörter bei den Wörtern mit A veröffentlicht. Zum Abspielen der MP3-Dateien einfach auf den kleinen Play-Button vor den Wörtern klicken. Danach sollte das jeweilige Wort im Hintergrund geladen werden und automatisch abgespielt werden. Sollte es beim Abspielen Probleme geben, muss der Adobe Flash Player aktualisiert werden. Danach sollte alles funktionieren. Kommt es doch zu Fehlern oder komischen Abspielgeräuschen, würde ich mich über einen entsprechenden Kommentar bzw. Hinweis freuen.

So, nun komme ich endlich zum eigentlichen Thema, nämlich die neuen Wörter mit L. An dieser Stelle aber erst nochmal ein kleiner Hinweis zu den Wörtern mit K. Denn damit fanden wieder 146 Wörter den Weg ins Wörterbuch, somit sind nun weit mehr als 600 Vokabeln online. Und die Wörter mit L sind ja auch nicht gerade wenig, wie ihr seht :) Es sind insgesamt 78 L-Vokabeln aufgelistet. Hier nun also die…

Wörter mit L:

Klingenthaler Vokabeln

Hochdeutsche Erklärung

Laabl, e laabl Brot Laib, ein Laib Brot
laadern, nein Tisch laadern schlagen, auf den Tisch schlagen
laafed (Die Hind sei laafed) wenn jemand heiß (in der Brunft/Brunst) bzw. paarungsbereit ist (Die Hunde sind in der Hitze)
Laaferei viele, oft unnötige Besorgungen | Durchfall
Laaferle, Laafer Laufski | Fußabtreter
laafm, laafn laufen
Laahbank Bank mit Lehne | fauler Mensch
Laamhus Feigling, ängstlicher Mensch
laandlerisch lustig, lebhaft, durcheinander
Laatterwoong Leiterwagen
laattn, s laatt läuten, es läutet
labberisch, labbrich schwabblig, wacklig, instabil
labern erzählen, sprechen
Lacher (stummes r) Lager
Ladder, Laatter Leiter
lahtschn treten, schwerfällig laufen
Lahtschn abgetretenes Schuhwerk
lametieren, lametiern lamentieren, sich über etwas beschweren, wehklagen
Landauer Pferdekutsche
lang, (isses lang vorbei?) schon, (ist es schon vorbei?)
lange, s langt reichen, es reicht
läppern mit Appetit essen
Larf Gesicht
larfn schauen, stieren, starren
Laterr, Taschnlaterr Lampe, Taschenlampe
Latsch, alte Latsch ähnlich wie alte Kiehvotz (jemand, der viel redet / Geschichten erzählt, lügt…)
Latschbixn, Latschbüchsn Personen, die viel Reden (ähnlich Kiehvotz)
latschn dumm daherreden
latschn, lahtschn laufen | treten
Latt, Lattl Rausch, Schwips | Latte
Latterwoong Wagen, mit dem Heu transportiert wurde
Lauskoppkamm enger Kamm (Läusekamm)
laweed, lawehd hinfällig | krank | wackelig, instabil
Lebn, Leem, lebn, leem Leben, leben
Leef, Löf Löwe
Lefflghäng Regal zum Aufbewahren von Küchengeräten
Lefittn geing, Lefittn lesn Meinung sagen, ausschimpfen
Leich, ze Leing gieh Begräbnis, zum Begräbnis gehen
leicht, laacht vielleicht, etwa, zugleich
Leimet, Leimed, Leiwend Leinwand
leine, es leint tauen (Schneeschmelze)
Leischl kleines Feuer im Ofen
Leit Leute
leitn leuten, zb. die Glocken leuten
leiwendich, leiwendig leiwändig, wackelig, instabil ergänzen
leiwendig (ch) locker, nicht stabil, wacklig
Lem, Lehm Leben
leng legen
Lenkischer Grund, Linkischer Grund Brunndöbra (Brunndöbra = Stadtteil von Klingenthal)
Lenkischer, Linkischer Einwohner von Brunndöbra (Brunndöbra = Stadtteil von Klingenthal)
lewendich lebendig
Lichterbuung, Lichterbung Lichterbogen, Schwibbogen (erzgebirgischer Weihnachtsschmuck fürs Fenster)
Liebetät überbotene, auch unehrliche Freundlichkeit
Liech Lüge | (Strand)Liege
lieng lügen | (herum)liegen
Lienggusch Lügner
Lietzn Krankheit
lilla lila (Farbe)
linn, lönn lind, wenig gewürzt, wenig gesalzen
Lobhudelei über etwas übertrieben positiv berichten
lobhudln schönfärben, anbietern, Schönfärberei, über etwas übertrieben positiv berichten
Lod Lade, Holzkasten, meist verziert und bemalt
Lodn Laden (zum einkaufen)
lodn, belodn laden, beladen
Lokaleteet Wirtshaus, Gaststätte
Lommerer Krach, Poltern
lommern, lommrn schnell hineinstecken, werfen, schlagen
Lompes gelindes Schimpfwort
Lorberle kleiner runder Tierkot (zb. vom Hasen, Hirsch)
Loriam loser Bursche
Losgusch vorschnelles, unkontroliertes Sprechen | vorlautes Mundwerk
lossn lassen
Luckle, Luckl Küken, junges Geflügel
lüget, lieget lügenhaft
Luh Lohn
Lumberei, Lomperei Schweinerei, Unding, Unordnung, Ungerechtigkeit
Lumich, Luumich verkommener, zweifelhafter Mann / Person / Tier, Lausbube
Luxer, Luxerstang Lakritze

Siehe hierzu:



14 Kommentare wurden abgegeben
  1.  

    19. Januar 2009 @ 21:26

    [...] Angekündigt, veröffentliche ich nun endlich die Wörter mit M im Wörterbuch. Nachdem die Wörter mit L das letzte Mal schon eine stattliche Liste waren, folgt nun wieder eine üppige Ansammlung der [...]

  2.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    16. Februar 2009 @ 22:57

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    lange, s langt
    Latschbixn

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  3.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    27. März 2009 @ 21:12

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Latterwoong
    Lumberei, Lomperei

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  4.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    19. April 2009 @ 14:31

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Larf
    leng

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  5.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    1. Juni 2009 @ 17:22

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Lacher (stummes r)
    Lenkischer Grund, Linkischer Grund
    Lenkischer, Linkischer
    Lobhudelei
    lossn

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  6.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    9. August 2009 @ 14:12

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Ladder
    Latsch, alte Latsch
    Leef, Löf
    lametieren
    leiwendich, leiwendig
    lewendich

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  7.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    19. September 2009 @ 17:49

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Lokaleteet

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  8.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    5. April 2010 @ 21:14

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Laatterwoong
    Lem, Lehm
    Lichterbuung, Lichterbung
    Lienggusch
    Losgusch
    laafed (Die Hind sei laafed)
    laafm, laafn
    latschn, lahtschn
    leine, es leint
    lobhudln
    lommern, lommrn

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  9.  
    nina lorenz schrieb am

    3. Februar 2011 @ 19:55

    Aaaaah, wie geil is des denn,
    super einfall mit so ner seite,

    hab mich grade voll weggehauen, weil ich des meiste scho e su lang nimmer gehöt hab…hier in plaue soocht des ja kaaner.
    aber wo issn des schiene wort hier: lunsn (einen kleine blick riskieren)
    weis ne ob mans so schreiben will aber es sollte doch aufgenommen werden.

    na dann weiter viel erfolg beim worte sammeln.

    lg nina

  10.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    4. Februar 2011 @ 22:50

    Hey Nina,

    thx für das Wort, wird beim nächsten Update mit hinzugefügt :)

  11.  
    ReiMet schrieb am

    21. Juni 2011 @ 17:40

    lembig
    Keine Ahnung, wie man das übersetzen könnte.
    Jemand sitzt (liegt, steht) still da.
    Durch irgendeinen Anlass wird er “lembig”.
    Das heißt, er schreckt auf, bewegt sich (schnell).

  12.  
    ReiMet schrieb am

    23. Juli 2011 @ 21:00

    labbisch – Variante von labberisch, labbrich
    letsched, letschich – unangenehm weich
    Die vorhandenen Wörter Landauer und Lobhudelei sind m.E. weit über Klingenthal hinaus gebräuchlich.

  13.  
    Silke schrieb am

    1. Dezember 2012 @ 20:40

    Hallo, is doch moll e ganz super Seid, wen mor in dor Dresdner Eck widder emol su schiene Wörder liest. Vermisse allerdings das Wort lauder= dünnflüssig. Hoffe doch die Seite wird weiterhin gepflegt. Liebe Grüße

  14.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    1. Dezember 2012 @ 21:20

    Hallo Silke,

    danke für dein Wort, das wird selbstverständlich demnächst mit eingepflegt. Das Wörterbuch hat leider die letzten Monate etwas gelitten, hatte nicht wirklich viel Zeit es zu pflegen. Aber ich habe mir es immer wieder vor genommen, mich mal wieder dran zu setzen und neue Wörter online zu stellen. Mittlerweile haben sich schon wieder 294 neue Wörter seit dem letzten Update angesammelt. Das ist ne ganze Menge für so einen “kleinen” (bzw. nicht weit verbreiteten) Dialekt :)


Einen Kommentar hinterlassen:

Name (*)

eMail (*)

Webseite

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Kommentar: