Klingenthaler Wörterbuch – Wörter mit O

Nachdem ich in den letzten Tagen ein paar alte Wortlisten ergänzt habe (die Neuerungen kann man unter den jeweiligen Wortlisten in den Kommentaren nachlesen, zum Beispiel unter Wörter mit N) gibt es heute zur Feier des Tages wieder eine neue Wortliste. Neu hinzu kommen diesmal die Wörter mit O. Es sind zwar nicht gar so viele, wie bei den A-Wörtern oder bei N, aber Kleinvieh macht auch mist ;) Es haben insgesamt 65 Wörter in dieser Wortliste Platz gefunden.

Hier nun die Wörter mit O:

Klingenthaler Vokabeln

Hochdeutsche Erklärung

Obacht Achtung, Vorsicht
obber ob er
Öberbudn, eberer Budn Bodenraum unter dem Dachfirst
obr aber
och ach
Öchsl (Exl) kleiner Ochse | Sturkopf (meist Kinder)
Odl Jauche
Odlgrub Jauchegrube, Fäkaliensammelgrube
Odlschöpper, Odlschepper Jaucheschöpfer
Odn, Odnzug (ch) Atem, Atemzug
oftemoll oftmals
ogeta, ohgeta abgetan, erledigt
ogflaat, ohgflaat abgespühlt, abgewaschen
oh-… ab-… -> vorsilbe für Verben
ohbeern abbeeren (Beeren pflücken / ernten)
ohehm abheben (z.B. Geld abheben)
ohflaadln leicht abwaschen
ohflaae leicht abspühlen
ohgratterte Ruschl verkommene Frau
ohgroost abgegrast
ohkackt abgehackt
Ohl Ahle, Schuhmacherwerkzeug
Ohmd, Ohmt Abend
ohmst, omst, ohmds abends
Ohne Mineralwasser (ohne Geschmack)
ohnemme, onemme abnehmen
ohnemme, onemme abnehmen
ohnemmeder Mandn abnehmender Mond
Ohorn Ahorn
ohputzn, oputzn entgleiten | abschmücken
Ohrnkriecher Ohrwurm
Ohrnstaable Wattestäbchen
ohschneidn, ohgschniedn abschneiden, abgeschnitten
Ohschniedl Endstück vom Brot
ohschreim, oschreim abschreiben
ohtreing abtrocknen
Ohwaschfleck Waschlappen
oja doch
olber, olbern albern, verrückt
Olbrichgetah ausgelassenes Benehmen, herumaffen
Olbrichkeit Albernheit
olichtn ablichten, kopieren
olucksen abluchsen, stehen, klauen
ömesönst umsonst, unnütz
ön de Woll komme zornig werden
ön dr Zerr hobn / ham in Arbeit haben, über jemanden reden
ön Galle, ön Gale in Gala, fein angezogen
ön Reewer tah einen Schrei ausstoßen, gebieterisch rufen
on, ond und
Önnegwaa, Önnegwaad Eingeweide
onner, onnere unser, unsere
önnewennig drönne innendrin
Önslt, Enslt, Inslt Stearin | Rindstalg
Önsltlicht(l) Kerze
onter unter
onter dr Körch während des Gottesdienstes
Onterziehhus Unterhose
ontn, onten unten
orgln auffällige Gangart
oscheppn, oschöppn abschöpfen
Oschniedl letztes Stück Brot von einem Laib (Gegenteil von Aschniedl)
Ostreicher, Ohstreicher, Ostraacher Fußabstreicher
Otterblumm Weidenröschen (Blumenart)
Ottergömpferle junge Blindschleiche, Eidechse
Otterzung Wiesenknöterich

Siehe hierzu:

Und das gleiche wie immer: Falls jemandem noch irgendwelche O-Wörter einfallen, die hier nicht fehlen dürfen, kann das gerne in den Kommentaren erwähnt werden :)



16 Kommentare wurden abgegeben
  1.  
    Gisela Müller schrieb am

    22. Februar 2009 @ 22:46

    Ohwietscherle – schlecht entwickeltes Wesen
    Ohwaschfleck – Waschlappen
    Olbrichkeit -Albernheit
    Olmet – Bauernschrank
    olucksen – abluchsen, is neie Klaad ohgeluckst
    ost – gleich

  2.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    23. Februar 2009 @ 20:18

    Hi Gisela,

    danke für deine Vorschläge. Ohwietscherle und Olmet sind meines Wissens nach Wörter aus dem Auerbacher Bereich. Olmet = Almet -> siehe Klingenthaler Wörterbuch – Wörter mit A

    Aber

    Ohwaschfleck – Waschlappen
    Olbrichkeit -Albernheit
    und olucksen – abluchsen

    werde ich beim nächsten Update mit in die Liste aufnehmen :)

  3.  

    2. März 2009 @ 18:46

    [...] Jetzt aber wieder zurück zu den neuen Vokabeln, die ich euch jetzt präsentieren möchte. Hier nun einige Wörter mit P [...]

  4.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    27. März 2009 @ 21:16

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Ohwaschfleck
    Olbrichkeit
    olichtn
    olucksen

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  5.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    19. April 2009 @ 14:33

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    oscheppn, oschöppn

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  6.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    1. Juni 2009 @ 17:23

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Ohrnstaable
    obber
    ohehm
    ohnemme, onemme

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  7.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    9. August 2009 @ 14:13

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kam folgendes Wort hinzu:

    ohbeern

    Das Wort wurde oben hinzugefügt!

  8.  
    ReiMet schrieb am

    23. Januar 2010 @ 15:03

    Oschniedl – letztes Stück Brot von einem Laib (Gegenteil von Aschniedl)
    onner – unser
    onten – unten
    onter – unter
    oschreim – abschreiben
    onemme – abnehmen

  9.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    5. April 2010 @ 21:19

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Ohne
    Ohschniedl
    Oschniedl
    Ostreicher, Ohstreicher, Ostraacher
    ogeta, ohgeta
    ohnemme, onemme
    ohputzn, oputzn
    ohschreim, oschreim
    onner, onnere
    onter
    ontn, onten

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  10.  
    Gerda Leheis schrieb am

    16. August 2010 @ 11:04

    ontergierich, = sumpfig, sumpfiges Gelände

  11.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    16. August 2010 @ 21:49

    Vielen Dank, wird demnächst mit ergänzt!

  12.  
    ReiMet schrieb am

    24. August 2010 @ 19:38

    Obrichkeit – “die da oben”, also Regierung im weitesten Sinne des Wortes, z.B. auch Bürgermeister etc.
    ohtah, otah – sich verausgaben, sich (stark) engagieren
    onter dr Woch – wochentags

  13.  
    dr Egbert vo dr milleid schrieb am

    16. November 2010 @ 19:58

    orndlich – ordentlich, orndlich weit nauf

  14.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    17. November 2010 @ 14:32

    Danke für den Vorschlag, das Wort hatte ich tatsächlich noch nicht. Wird demnächst mit in die Liste aufgenommen.

  15.  
    ReiMet schrieb am

    14. Dezember 2011 @ 20:27

    ohfehdern – abfertigen

  16.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    14. Dezember 2011 @ 21:53

    Danke ReiMet. Ich muss echt mal demnächst wieder ein Update durchführen. Es haben sich schon so viele Wörter wieder angesammelt…


Einen Kommentar hinterlassen:

Name (*)

eMail (*)

Webseite

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Kommentar: