Klingenthaler Wörterbuch – Wörter mit V

Endlich gibt es mal wieder ein paar neue Wörter in meinem speziellen Vogtländischen Wörterbuch. Nach nun fast 2 monatiger Pause im Klingenthaler Wörterbuch darf ich euch wieder Vokabeln des Klingenthaler Dialekts vorstellen.

Es geht um die Wörter mit V, die es in dieser Ausgabe zu bestaunen gibt. Es sind zwar leider nur 58 Wörter, aber dafür sind hier einige meiner Lieblingswörter vertreten. Unter den V-Wörtern gefallen mir vor allem die Vokabeln Vuchl, Vechl, Vuuchtland und verhunzn / verhunzt besonders. Nun aber zu der kompletten Liste der…

Wörter mit V

Klingenthaler Vokabeln

Hochdeutsche Erklärung

Vechl Vögel
vedeffndiern verteidigen
veneh, verneh erst
verblembern, verplembern vergeuden
verbriehe, verbieht verbrühen, verbrüht
verbutn, vorbutn, vrbutn verboten
verenarrnhaltn, verenarrn haltn veralbern, verarschen, aufs Korn nehmen
vereppln verarschen, aufs Korn nehmen, austricksen
verfranzn verlaufen, verirren, abweichen
verhaatschln, vorhetschln verwöhnen, verziehen
verhadern durcheinander kommen, sich in etwas verstrickt haben
verhondst, verhunzt, verhunzn verdorben, zerstört, verschandelt, verunglimpft
verhunepiepln, verhonebibln jemanden veralbern, verarschen
verhunepieplt etwas zerstört | verunstaltet | wenn einem etwas total misslungen ist
verhunzn, verhunzt verschandeln, verschandelt | misslungen
Verklaadung Verkleidung
verkranichn verstecken, sich dünn machen, abhauen
verlatschn, verlahtschn verlaufen, vertreten, verirren
verloffm verlaufen
vermaschkeriern verkleiden, auch mit Maske
vermerkn vergessen
vernanner, verenanner auseinander
verneh vorher, zuerst, neulich
verpriechln, verpriechlt verprügeln, verprügelt
versaubeitln etwas verlieren, ungewollt wegwerfen
Versch Vers
verscherbln, vorscherbln verkaufen
versiehm, versiem etwas verlieren
Versteckeles verstecken spielen
Versteckerle, Versteckelis Versteckspiel
verstulnst, verstullnst heimlich, verstohlen
vertah vermacht, vertan (von vertun)
Vertiko, Vertikow Schrank in der “guten Stube”
verwoong wagehalsig, verwegen
verzappn, verzappt etwas unrechtes tun, etwas verbrechen
Vetrahschn, Wetrahschn Zuggardinen, früher statt Rollos
Viech Tier
vier, viern… (zb. viern Friedhof) vor, vor zum… (zb. vor zum Firedhof)
Vitschies Vietnamesenmärkte in Grenznähe | Vietnamesische Bürger der tschechischen Republik
Vitschiner Virginiazigarre
vo von
vöder, veeder vorwärts
Vommetich Vormittag
voordn, voordnst, vordn vorhin
vorche (z.B. vorche Woch) vorige (z.B. vorige Woche)
Vorhemml Stoffteil an Stelle eines Oberhemdes
vorkennt, verkennt verkannt
vornanner, vorenanner von einander
vornenaus von Sachsenberg oder Brunndöbra in Richtung Klingenthal
vorspaang mit offensichtlich gutem Appetit aufessen
vörzn, virzn vierzehn
Votzenhuubl Mundharmonika
Vuchl Vogel
Vuchlbeerbaum Eberesche, Vogelbeerbaum
Vuchlgripp Vogelgrippe
Vuchlscheich Vogelscheuche
Vuchtland, Vuuchtland Vogtland
Vuglhäusl, Vuglhaisl, Vuglheisl Vogelbauer (Vogelkäfig / Vogelhäuschen)

Siehe hierzu:



17 Kommentare wurden abgegeben
  1.  
    Abro schrieb am

    19. Juli 2009 @ 03:59

    Das ist schon ein ziemlich … extremes … Hobby *g* Ich mag das.

    Du arbeitest nicht zufällig für V+ ?
    Wenn nicht, dann bewirb dich doch mal da =)

    Im übrigen respektiere ich generell die Beschäftigung mit dieser unserer Sprache und ihrer Spielarten sehr. Musste das mal los werden.

  2.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    19. Juli 2009 @ 14:12

    Hi

    Was soll denn mit V+ gemeint sein? Sagt mir nichts…

  3.  

    19. Juli 2009 @ 17:22

    [...] Wörterbuch neue Wörter aus dem Klingenthaler Dialekt. Nachdem die Liste der Wörter mit V voriges Mal nur 36 lang war, kommen jetzt doppelt so viele Wörter mit W. Bis jetzt haben sich [...]

  4.  
    Abro schrieb am

    20. Juli 2009 @ 07:53

    Ach diese Untermarke von Veltins, so’n Biermischgetränk halt.
    Als Sauerländer musste so was von mir kommen ;o)

  5.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    20. Juli 2009 @ 19:13

    Ne du, was sollte ich mit Veltins am Hut haben? Nur weil ich hier Wörter mit V aufliste, muss ich ja nicht gleich für V+ arbeiten…

  6.  
    Abro schrieb am

    21. Juli 2009 @ 04:43

    Wär aber nen cooler Gag gewesen >.<

  7.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    9. August 2009 @ 14:15

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Verklaadung
    verbriehe, verbieht
    verhunepieplt

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  8.  
    Gisela Müller schrieb am

    9. August 2009 @ 16:44

    verwossn – für was
    verzen – vierzehn
    Vugelbeerbaam – Vogelbeerbaum
    vorkennt – verkannt
    Versteckele – Versteckspiel

  9.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    9. August 2009 @ 17:42

    Zu verzen – vierzehn: Zahlen mache ich demnächst in einem extra Beitrag, da kommt das dann mit rein.

    Ich nehme auf:

    vorkennt, verkennt – verkannt
    Versteckerle, Versteckelis – Versteckspiel

  10.  
    Gisela Müller schrieb am

    9. August 2009 @ 18:54

    vernanner – auseinander
    vernäpfeln – verliern, unnere ham heit vernäpfelt
    vertah -die Fraa hot mor de Warz vertah, heilen durch Handauflegen, Vertahfraa

    iech schreib ah grood e poar Sachn auf und do bie iech ieber dodie Wörtle gestolpert

  11.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    9. August 2009 @ 19:42

    So, vertah – vermacht, vertan (von vertun) nehme ich mit ins Wörterbuch, aber vernäpfeln gibt es in der Klingenthaler Mundart, soweit ich beurteilen kann, garnet.

    Vernanner ist bereits in den Wörtern mit V vorhanden :)

  12.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    19. September 2009 @ 17:59

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Versteckerle, Versteckelis
    vertah
    vorkennt, verkennt

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  13.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    5. April 2010 @ 22:14

    Neues Update durchgeführt. Diesmal kamen folgende Wörter hinzu:

    Vitschies
    Vommetich
    Votzenhuubl
    verbutn, vorbutn, vrbutn
    verenarrnhaltn, verenarrn haltn
    verfranzn
    verhaatschln, vorhetschln
    verhunepiepln, verhonebibln
    verkranichn
    verlatschn, verlahtschn
    verloffm
    verscherbln, vorscherbln
    verzappn, verzappt
    vier, viern… (zb. viern Friedhof)
    vorche (z.B. vorche Woch)
    vorspaang

    Die Wörter wurden oben hinzugefügt!

  14.  
    Sören schrieb am

    6. Februar 2011 @ 15:48

    “vorredammich” fällt mir do auf anhieb nuch ei :-)

  15.  
    Gisela Müller schrieb am

    17. April 2015 @ 19:17

    Habe ein neues Wort hinzuzufügen : vermaledeit – nicht gelungen. LG Gisela

  16.  
    alte Kiehvotz schrieb am

    19. April 2015 @ 21:27

    Hi Gisela, danke für den Vorschlag. Ich habe das in unserem Dialekt noch nicht gehört, werde mich mal umhören. Unter wiktionary.org (Klick) ist das Wort zumindest dem Hochdeutschen als “äußerst unangenehm, unerfreulich” zugeordnet…

  17.  
    Gisela Müller schrieb am

    21. April 2015 @ 08:06

    Hallo, deine Antwort hat mich eines Besseren belehrt, nicht alles was vogtländisch klingt ist vogtländisch. Danke für den Link. LG Gisela


Einen Kommentar hinterlassen:

Name (*)

eMail (*)

Webseite

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Kommentar: