Pyromasters 2009 in der Vogtland Arena

Pyromasters FeuerwerkAm Samstag, dem 13.06.2009 waren die Pyro Masters in der Vogtland Arena in Klingenthal und präsentierten Großfeuerwerke der Extraklasse. Bei der Feuerwerksshow stellten 3 verschiedene Teams ihr pyromanisches Können zur Schau. Insgesamt durfte das Publikum 30 Minuten professionelles Feuerwerk bestaunen.

Rock im Park 2009

rock-im-park-09Vor einigen Tagen fand wieder einmal das diesjährige Rock am Ring (Nürburgring/Eifel) und Rock im Park (Nürnberg, Zeppelinfeld) statt. Wie voriges Jahr war die alte Kiehvotz in Nürnberg und rockte den Park. 4 Tage Festival-Stimmung pur…

Wie vor einem Jahr ging es wieder am Donnerstag vor Festivalbeginn los. Da wir aber 2008 am 05.06. Früh ziemlich lange in Nürnberg im Stau standen, waren wir damals erst gegen 10:30 Uhr im Park. Da war fast kein Platz mehr frei, obwohl die ersten Bands erst am darauf folgenden Freitag angefangen haben, zu spielen.

Gold im Erzgebirge

Goldbarren BergbauDer Bergbau im Erzgebirge scheint wieder in Gange zu kommen. Nachdem dieses Gebirge früher vor allem für den Erzabbau bekannt war, und daher auch seinen Namen hat, wurde es in den letzten Jahrzehnten eher ruhiger, wenn es um das Thema Bergbau und Bodenschätze ging. Vor einigen Jahren machte dann die Meldung des Bernsteinzimmers die Runde, welches angeblich in den Bergwerken / Stollen im Erzgebirge versteckt sei (man erinnere sich an die vielen Nachrichten um die Stadt Deutschneudorf). Nach ergebnisloser Suche wurde das Bernsteinzimmer einfach durch das Nazi-Gold ersetzt, damit die Nachrichtenwelle rund um die Schätze des Erzgebirges ja nicht abreißt. Doch jetzt haben die Schatzsucher im Erzgebirge wirklich wieder etwas zu jubeln, denn im Erzgebirge gibt es riesige Goldvorkommen natürlicher Art.

das Vogtland von seiner schönsten Seite

VogtländischBeim Nils von Betrachtungsweise habe ich vor kurzem eine schöne Blogparade gefunden, an der ich hiermit gerne teilnehmen möchte. In der Blogparade fragt der Nils, was wir an unserer Region so besonders lieben oder hassen. Das ist natürlich ein Top Thema für so einen regionsbezogenen Blog wie meinem :)

Wer meinen Blog kennt oder sich den Blogtitel durchgelesen hat, wird schon bemerkt haben, dass es hier unter anderem ein Dialekt-Wörterbuch gibt, welches sich mit der Klingenthaler Sprache und auch mit anderen Dialekten aus der Region beschäftigt. Deswegen kann ich auf die Frage, was mir an meiner Region besonders gefällt, an erster Stelle antworten: Die Sprache!

Wasserbetten für einen erholsamen Schlaf

Wasserbett Wasserbetten Wasser MatratzeHeute gibt es mal wieder einen Beitrag für die Kategorie „alte Kiehvotz berichtet“.

Einige Menschen mögen harte Matratzen, andere können wiederum nur auf weichen Matratzen schlafen. Ich gehöre eindeutig zur letzten Gruppe.

Bis vor 8 Jahren schlief ich noch auf einer normalen Schaumstoff-Matratze, und das nicht sonderlich gut, ich bin sogar des Öfteren schlafgewandelt. Dies wurde wohl durch meinen schlechten Schlaf auf der Matratze hervorgerufen. Denn seit ich ein Wasserbett habe, gibt es auch kein schlafwandeln mehr.

Schauflößen in Muldenberg

Schauflößen am Floßgraben MuldenbergMorgen findet in Muldenberg wieder einmal das jährliche Flößerfest statt. Ab 10.00 Uhr kann man sich zum Schauflößen mit Festzeltbetrieb, Handwerkermarkt und musikalischer Umrahmung durch die Wezelbach-Musikanten am Floßplatz einfinden. Eintritt beträgt 2,50 Euro pro Person. Die Vorführungen zum Schauflößen finden jeweils 13.30 Uhr und 15.30 Uhr am Floßgraben auf dem Floßplatz statt!

Es wird wieder mit großem Besucheransturm gerechnet. Ist ja auch verständlich, schließlich bekam man zum Muldenberger Flößerfest bisher immer allerlei geboten. So gibt es neben dem Schauflößen am Floßgraben auch musikalische Unterhaltung, für genügend Essen ist gesorgt.

Maxim / Gambrinus – Übernahme & Sommerpause

Das Gambrinus bzw. Maxim in Klingenthal hat seit dem 25.04.2009 Sommerpause. Zur letzten Party spielte dort die Live-Band G-Punkt. Normalerweise begann die Sommerpause des Tanzcenter Gambrinus Klingenthal (von den Ortsansässigen meist nur als Maxim bezeichnet) erst einige Wochen später. Früher wurde oft bis weit in den Mai / Juni an den Wochenenden im Maxim gefeiert, warum die Sommerpause dieses Jahr bereits so zeitig begann, kann ich nicht sagen. Als Begründung hört man immer wieder, dass im Sommer viele „Open Air“ Veranstaltungen in / rund um Klingenthal stattfinden. Aber doch nicht schon im Mai?!

Das Saisonende war dieses Mal meiner Meinung nach ziemlich schwach. Da hätte man statt G-Punkt, die allgemeine POP-Musik spielen, lieber Thor oder die Rocktigers einladen sollen, die für guten Rock-Geschmack bekannt sind!

Mundartbücher beim Online-Buchhändler

In der letzten Zeit habe ich auf verschiedenen Blogs immer wieder gelesen, dass momentan eine Aktion läuft, bei der man einen 10€ Amazon Gutschein bekommt, wenn man einen entsprechenden Artikel verfasst. Viele werden jetzt sagen: Was will ich denn mit 10€, da bekommt man ja nicht mal ein Buch dafür…

Ich habe mich mal auf Amazon etwas umgeschaut und habe folgende Artikel gefunden, die teilweise für unter 10€ zu bekommen sind, und sich mit der Vogtländischen Mundart beschäftigt. Alle, die einen Werbeblocker in ihrem Browser benutzen, sollten diesen nun abschalten und die Seite neu laden, sonst werden die Produkte evtl. nicht angezeigt:

Instrumentalwettbewerb Markneukirchen / Musiktage Klingenthal

Akkordeon AccordionSeit Donnerstag, dem 7. Mai läuft in Markneukirchen der 44. internationale Instrumentalwettnewerb. Dieses Mal geht es um die Fächer Violoncello und Gitarre, in denen die internationalen Teilnehmer antreten. Der Landrat (Dr. Tassilo Lenk) des Vogtlandkreises gab folgendes Grußwort zum diesjährigen Instrumentalwettbewerb preis:

Kraslice (Graslitz) bekommt ein Kunsteisstadion

Eishockey StadionIhr glaubt doch gar nicht, was ich vor kurzem lesen durfte! Und zwar soll die Partnerstadt von Klingenthal, Kraslice / Graslitz ein Kunsteisstadion bekommen. Das Eisstadion soll angeblich von einem privaten Investor gefördert werden. Entstehen soll das Eisstadion im Stadtzentrum von Graslitz. Wann genau mit dem Bau begonnen wird, beziehungsweise ob das Projekt überhaupt umgesetzt wird, steht noch nicht zu 100% fest. Die Stadt Kraslice unterstütze aber das Bauvorhaben auch mit dem Hintergedanken, dass etwas „mehr Leben“ in diese Region kommt.

Im Blog stöbern

«12...2526272829303132...3334