Herbstferien im Vogtland Bikecamp

Vogtland Bike-CampFahrrad fahren ist ja bekanntlich des Deutschen liebstes Hobby. Den Elberadweg bestreiten jährlich tausende von Bike-Begeisterte, sogar richtige Fahrrad-Hotels haben sich entlang der Wegstrecke angesiedelt und machen dort ein gutes Geschäft. Nun möchte der Vogtlandkreis auch vermehrt auf Fahrrad- und Mountainbike-Aktivitäten setzen, und veranstaltet dazu ein Vogtland Bikecamp im Waldpark Grünheide.

In den vergangenen Monaten war erst eine große Biker-Veranstaltung bei uns in der Region. So fand zum Beispiel Ende August in der Bikewelt Schöneck der 7. Vogtland Bike Marathon statt, bei dem sich rund 450 Teilnehmer packende Duelle über Stock und Stein lieferten. Mehr als 2.000 Zuschauer wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen und sorgten für viel Stimmung und Jubel in der Bikewelt Schöneck.

Der Vogtland Bike e.V. will nun mit verschiedenen Bike-Camps dafür sorgen, dass sich das Vogtland langsam als radtouristisches Betätigungsfeld etabliert. Und so ist für den Oktober das Vogtland Bikecamp im Waldpark Grünheide geplant. Für alle kleineren / jüngeren Radsportler ist somit der Zeitraum von 15. bis 18. Oktober vorzumerken, denn da findet das Mountainbike-Herbstcamp statt.

Wie es im Kreis-Journal Vogtland heißt:

Nationalmannschaftsbikerin Claudia Seidel wird sich dabei um den sächsischen und thüringischen Radnachwuchs kümmern. Im Vordergrund steht jedoch auch der Freizeitspaß, der die Radtrainingseinheiten abrunden wird. Im Kletterwald sollen die Biker Geschicklichkeit und Gleichgewicht schulen. Gemeinsame Ausfahrten zum Raumfahrtmuseum Morgenröthe-Rautenkranz oder zur Schulsternwarte Rodewisch bieten zusätzlich viel Wissenswertes.

Dies ist aber nicht das erste Bike-Camp im Vogtland. Bereits im September leitete der deutsche Downhill-Meister von 2008 Andre Wagenknecht in Schöneck ein Bikecamp unter dem Namen „Herzrasen-Bikecamp“. Dort holten sich sowohl leistungsorientierte Biker als auch Gelegenheitsradfahrer Tricks und Kniffe von den Profis, die das Bikecamp betreuten.

Mountainbike-CampBikecamps bieten gemeinschaftliche, entspannte Radtouren mit Besichtigungen regionaler Sehenswürdigkeiten und dem biketypischen Gemeinschaftsgefühl. Neben allen Radaktivitäten gehören Unterkunft, Verpflegungs-, Unterhaltungs- und Wellnessangebote zum Camp-Programm.

Da wünsche ich dem Vogtland Bike e.V. viel Spass und vor allem gutes Gelingen, auf dass viele Fahrradfahrer das Angebot der vogtländischen Bikecamps wahrnehmen und somit vielleicht dem Vogtland ein neuer touristischer Anziehungspunkt gegeben wird!

Wenn ihr eure Fahrradteile und euer Fahrradzubehör online kaufen möchtet, kann ich euch den Mountainbike Shop unter bikehouse-plauen.de empfehlen. Dort findet ihr eine große Auswahl an passenden Bikeparts.



2 Kommentare wurden abgegeben
  1.  
    Outdoor News Blog schrieb am

    13. November 2009 @ 16:01

    Eine super Idee der Marketingverantwortlichen für den Elberadweg: Wer sich zur Tourenvorbereitung ein (bewegtes) Bild vom Elberadweg machen möchte, kann das jetzt mit verschiedenen interessanten und informativen Videos zu den einzelnen Teilabschnitten des Radwegs machen. Der Elberadwegfilm macht es möglich. Mehr Informationen dazu unter outdoor-news.blog.de/tags/elberadweg/

  2.  
    Karsten schrieb am

    25. Januar 2010 @ 21:15

    Wir waren letzen Sommer im Vogtland biken. Kann ich nur empfehlen. Die Strecken sind nicht so anspruchsvoll wie z. B. in Hochgebirgen. Sind z.B. auch die Kammloipe lang (www.kammloipe.de) und hatten vor allem mit unserem Hotel Glück. Da war man als Biker echt gut untergebracht und die “Pferdchen” auch :) . Also wer da mal ein paar Tage fahren will, ich kann es nur empfehlen. Die Region ist TOP! Hier mal noch das Hotel http://www.ferienhotel-muehlleithen.de


Einen Kommentar hinterlassen:

Name (*)

eMail (*)

Webseite

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Kommentar: