Tschechisch während einer Sprachreise lernen

Sprachreise-TschechischObwohl das Vogtland direkt an die Tschechei grenzt, können hier nur wenige Vogtländer Tschechisch sprechen. Einige Vokabeln versteht zwar die Mehrheit, aber Gespräche führen können die wenigsten von uns in der anderen Landessprache. Die beste Möglichkeit meiner Meinung nach, eine andere Sprache zu lernen, ist über eine Sprachreise.

Apotheken: günstige Medikamente aus Tschechien

Apotheke in TschechienHohe Lohnnebenkosten, horrende Steuerbelastung und teure Infrastruktur sorgen dafür, dass auch das Preisniveau in Deutschland im innereuropäischen Vegleich an der Spitze und längst über dem finanziellen Zenit so mancher Bundesbürger angekommen ist. Hohe Kraftstoffpreise und stetig steigende Tabakpreise treiben deutsche Verbraucher seit jeher zielsicher und nachhaltig in die Läden angrenzender Mitgliedstaaten, in unserem Fall nach Tschechien.

Immer mehr Tschechen kaufen in Deutschland ein

Tschechen beim Kaufrausch in DeutschlandVorbei sind die Zeiten, als nur wir Deutsche ins benachbarte Ausland zum Einkaufen gefahren sind. Mittlerweile haben es uns die Tschechen gleich gemacht und kommen zum Einkaufen zu uns ins Vogtland. Das liegt aber nicht daran, dass es bei uns auf einmal so billig ist. Es sind die Preise in Tschechien, die im Laufe der Zeit immer mehr gestiegen sind.

das Vogtland von seiner schönsten Seite

VogtländischBeim Nils von Betrachtungsweise habe ich vor kurzem eine schöne Blogparade gefunden, an der ich hiermit gerne teilnehmen möchte. In der Blogparade fragt der Nils, was wir an unserer Region so besonders lieben oder hassen. Das ist natürlich ein Top Thema für so einen regionsbezogenen Blog wie meinem :)

Wer meinen Blog kennt oder sich den Blogtitel durchgelesen hat, wird schon bemerkt haben, dass es hier unter anderem ein Dialekt-Wörterbuch gibt, welches sich mit der Klingenthaler Sprache und auch mit anderen Dialekten aus der Region beschäftigt. Deswegen kann ich auf die Frage, was mir an meiner Region besonders gefällt, an erster Stelle antworten: Die Sprache!