5. Vogtländische Grillmeisterschaften am 31. August 2012

vogtländische GrillmeisterschaftAm Freitag den 31. August 2012 um 16:00 Uhr ist es wieder soweit – die 5. vogtländischen Grillmeisterschaften finden wieder statt. Genauer Treffpunkt ist das mit 4-Sterne ausgezeichnete DORMERO Hotel am Theaterplatz in Plauen.
Wie auch die Jahre zuvor werden viele schaulustige Besucher und grillwütige Teilnehmer erwartet. Da sich dieses Event im Laufe der Zeit sehr gut herum gesprochen hat, wird mit ziemlicher Sicherheit mit den höchsten Besucherzahlen überhaupt gerechnet.

Mittlerweile hat diese vogtländische Veranstaltung schon einen „Traditionsstatus“ in Plauen und natürlich auch im gesamten Vogtland. Veranstalter ist übrigens der Vogtland Anzeiger. Im Garden-Bereich des DORMERO-Hotels werden dann die Grills von Einzel- oder Teamkämpfern angeschürt und die einfallsreichen und kreativen Grillspezialitäten zubereitet. Hierbei geht es natürlich nicht nur um die Wurst, sondern um Variationen mit Fisch, Putenbrustfilet und Kreationen mit verschiedenen Gewürzen, Saucen und Gemüse wie z.B. Auberginen, Tomaten, Zucchini, uvm. Da dürfte sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei sein. Sogar vollkommen vegetarische Grillgerichte wird es geben.

Jeder Teilnehmer oder jedes Team muss seinen eigenen Grill samt Kohle und Grillanzünder mitbringen und natürlich all die Zutaten, die für das Wettkampf-Menü benötigt werden. Eine große Rolle bei dieser Meisterschaft spielen auch die Team-Namen. Je einfallsreicher man mit seinem Namen ist, desto größer ist die Chance, dass man bei der Jury und den Zuschauern einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Jeder Teilnehmer wird auf jeden Fall versuchen, sein Bestes zu geben. Manch ein Kampfgeist ist vielleicht aus einer Niederlage in den letzten Jahren der vogtländischen Grillmeisterschaften gewachsen und diese werden alles für einen Sieg geben.

Gericht der vogtländische GrillmeisterschaftAm 31. August werden auch einige Neulinge an den Start gehen und diese werden zu aller erst in die Grundregeln eingeführt, denn der Wettbewerb besteht aus drei Kategorien: Es müssen jeweils ein Gericht mit Fleisch, eins mit Fisch und ein vegetarisches Gericht zubereitet werden. Diese werden dann im Anschluss mit einem gut entwickelten Punktesystem von der Jury bewertet. Die Jury besteht – wie soll es auch anders sein – aus Feinschmeckern, Kennern und Leuten, die einen ausgeprägten Sinn für kulinarische Köstlichkeiten haben.

Dem Gewinner der 5. vogtländischen Grillmeisterschaft und auch den anderen Platzierten winken wieder herrlich attraktive Preise. So gewann z. B. das Siegerteam aus dem letzten Jahr einen zweitägigen Trip nach Dresden in ein Dresdner Spitzenhotel. Leer wird also sicherlich keiner ausgehen. Auch nicht die Zuschauer die einen Platz am Zaun ergattern können, denn es werden alle Köstlichkeiten vom DORMERO-Team für kleines Geld angeboten. Am Ende heißt es nur noch Daumen drücken und hoffen, dass uns der Sommer an diesem gigantischen Tag nicht im Stich lässt!

Wer bei den 5. vogtländischen Grillmeisterschaften teilnehmen möchte, kann sich noch bis einschließlich 31. August, 12 Uhr, bei der Redaktion des Vogtland Anzeigers (Martin-Luther-Straße 50 in Plauen) / per Mail (redaktion@vogtland-anzeiger.de) / telefonisch (03741-597720) anmelden.

Allen Teilnehmern an dieser Stelle viel Glück. Möge der bessere Griller gewinnen ;)



Einen Kommentar hinterlassen:

Name (*)

eMail (*)

Webseite

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Kommentar: