Online Baumarkt machts vor: Profi Power Shop stärkt Mittelstand

ArendicomVor nicht allzu langer Zeit bin ich im Internet auf eine neue Art Onlineshops aufmerksam geworden, welche ich sehr interessant finde. Da sich bei mir im Berufsleben so gut wie alles ums onlineshoppen und die Onlineshop-Erstellung + Optimierung dreht, möchte ich auch hier kurz von dem neuen Prinzip berichten, welches vor allem die lokalen Geschäfte vor Ort stärkt. Bisher war es ja immer so, dass Onlineshops eher schädlich für (kleine) lokale Geschäfte sind, da mit dem Onlinehandel einfach mehr Kunden angesprochen werden können, als mit einem lokalen Geschäft, und somit zunehmend die Kunden in die Onlineshops strömen.

Das hat schon so manchen Ladenbesitzer in die Insolvenz getrieben und einige „Big Player“ noch mächtiger gemacht. Nehmen wir mal das Beispiel Baumärkte: Früher gab es sehr viele verschiedene Baumärkte, die vor allem lokal ansässig waren. Mit der Zeit haben sich dann einige Baumärkte durchgesetzt und ihre Verkaufsgebiete ausgeweitet. Das hat den kleinen Baumärkten enorm geschadet, da diese sich einfach gegen das große Sortiment der anderen nicht durchsetzen konnten. Mittlerweile gibt es nur noch wenige bekannte Baumärkte wie zum Beispiel Hornbach, Hellweg, Praktiker und Hagebau… Diese beginnen nun auch kräftig im Onlinehandel mitzumischen, und verdrängen dadurch noch mehr kleinere Geschäfte.

Es muss also ein System oder ein Name / eine Firmierung her, unter der die vielen kleinen Baumärkte ihre Produkte anbieten. Somit kann man mit einem Namen werben, es müssen nicht 500 kleine Baumärkte gegeneinander antreten sondern können ihre „Kraft“ bündeln und gemeinsam auf „Kundenfang“ gehen.

Profi Power Shop Online BaumarktUnd genau diese Idee hat nun die Firma Arendicom unter ihrer „EMV-Profi Verbundgruppe“ aufgegriffen und den Profi Power Shop – Online-Baumarkt entwickelt. Diesem großen Online-Baumarkt können sich nun kleine und mittelständische Firmen anschließen und unter diesem einen Shop ihre Artikel anbieten (ähnliches Prinzip wie Amazon). Dadurch entsteht ein sehr großes Sortiment aus den verschiedensten Artikeln, man ist damit konkurrenzfähig gegenüber den großen Baumärkten und kann mit der Marke Profi Power Shop sehr gut werben.

Momentan sind bereits mehr als 320 Baumärkte der EMV-Profi Verbundgruppe beigetreten und verkaufen darunter ihre Produkte. Dadurch konnte zum Beispiel im Jahr 2012 ein Verkaufsumsatz von 774 Mio. Euro generiert werden. Der Umsatz wird also nicht von einer global agierenden Firma generiert, sondern das Geld landet letzten Endes bei lokalen Baumärkten, die über die Plattform verkaufen. Das ist bedeutend besser, denn bekanntlich belebt Konkurrenz das Geschäft und sorgt für Bewegung in der Branche!

Online Baumarkt

Natürlich kann man nur gescheiten Umsatz machen, wenn auch das Sortiment stimmt. Wenn man etwas im Online Baumarkt Profi-Power-Shop stöbert, erkennt man, dass zwar einige Produkt-Kategorien nur mäßig bestückt sind (hier kritisiere ich vor allem die Kategorie Rauchmelder unter Haushalt, Möbel), andere aber wie zum Beispiel die Produktkategorie Gartenmöbel gut gefüllt sind und dem Kunden so eine große Auswahl verschiedenster Produkte ansprechend präsentiert werden.
Kategorie Gartenmöbel
Je bekannter der Shop wird, desto mehr Händler schließen sich der Gruppe an. Dies wirkt sich wiederum positiv auf das Sortiment aus. Sprich: Je mehr Baumärkte ihre Produkte dort anbieten, desto größer und umfangreicher wird das Sortiment!

Wer also mithelfen möchte, den Profi Power Shop und das Prinzip der EMV-Profi Verbundgruppe bekannter zu machen, sollte sich auch mal die Profi Power Shop Facebook-Seite anschauen und liken.

[blab-Review]
blab Statistik



Einen Kommentar hinterlassen:

Name (*)

eMail (*)

Webseite

Bitte gib zum Spamschutz die Zahl elf ein.

Kommentar: